DAS PROJEKT

Das im November 2019 von Daniel R. Schmidt initiierte und im April 2021 finalisierte Projekt hatte zum Ziel, Depressionen zu entstigmatisieren. Kern des Projekts war die Laufleistung Daniels, der sich als Ziel gesteckt hatte, an 500 konsekutiven Tagen je 10.000 Schritte am Tag zu leisten, um so in der Endsumme auf mindestens 5.000.000 Schritte zu kommen.

 

BLOGBEITRÄGE UND SOCIAL MEDIA

Während seiner Dauer-Schritteerfahrung schrieb Daniel in den sozialen Netzwerken sowie hier auf dieser Website über seine Gefühlslage, das Leben mit Depressionen, seinen Schrittfortschritt der "5.000.000 Schritte" sowie mal sehr intimen, mal sehr fokussierten Gedanken, die ihn beim Laufen begleiteten.

BEGLEITENDER V-LOG

Neben den schriftlichen Erfahrungsberichten, zeichnete Daniel auch regelmäßig einen begleitenden V-Log zu den "5 Millionen Schritten" auf. Das Format entstand spontan auf seinen täglichen Schrittetouren und ist uncut, ohne Skript und absolut authentisch aufgezeichnet worden.

 

HASHTAG ZUM PROJEKT / SOCIAL MEDIA


#5MSchritte

Tägliche Updates der gelaufenen Schritte hat Daniel auf seinem Twitter-Account gepostet. Auch nach dem Projekt will er seine tägliche Bewegungsdosis dort posten Weiterhin finden sich Inhalte zu den „5 Millionen Schritten“ auf Facebook und Instagram.

 

V-LOG "5 MILLIONEN SCHRITTE"